Drachen Piñata basteln

Veröffentlicht von

Zu einen Geburtstag habe ich meine Tochter eine Drachen Piñata gebastelt, ich hatte das ganze zwar schon einmal verbloggt aber der alte Blog ist weck und das war einer der Artikel die ich nicht retten konnte daher hier einfach noch mal.

Für die Formgebung braucht man einfach nur ein paar Luftballons mit den passenden Formen die einfach aneinander geklebt werden.

Als nächstes braucht man viele Streifen Zeitungspapier und Mehlwasser. Man zieht die Papierstreifen einfach durch die Pampe und legt sie auf die Ballons, aber macht nicht wie ich den Fehler und macht endlos viele Schichten dann kann man ihn nicht mehr zerbrechen.

Als nächstes ist Geduld gefragt, man muss das ganze schön trocknen lassen. Mindesten zwei bis drei Tage. Danach kann das ganze dann nach eigenen Geschmack bemalt werden. Ich habe dafür gut deckende Plakatfarben benutzt und mich erschreckt wie viel ich davon gebraucht habe. Die Flügel habe ich einfach aus Papier geschnitten mit Pfeifenreiniger in Form gebracht und angeklebt. Den Schwanz habe ich mit in streifen geschnittenen Krepppapier umwickelt. Man sollte auch nicht vergessen oben ein Loch zum befüllen rein zu schneiden, bei der Gelegenheit kann man auch die Luftballons entfernen.

2 Kommentare

Kommentar verfassen