Rosenkohl Salat 

Veröffentlicht von

Winterzeit ist Rosenkohlzeit, erst wenn er den ersten richtigen Frost bekommen hat ist er erst wirklich gut. Als Eintopf oder als Gemüsebeilage kennt ihn bestimmt jeder, aber wie sieht es als Salat aus? 

Zutaten

2,5 kg Rosenkohl
4 Stück Äpfel
100 Gramm Walnussbruch
1 Stück Zwiebel
Apfelessig
Pflanzenöl
Salz, Pfeffer, Muskatnuss, Zucker

Zubereitung

Rosenkohl putzen und blanchieren als Salat darf er gerne etwas bis haben. Zwiebel würfeln, Äpfel vierteln, Kerngehäuse entfernen und kleinschneiden. Rosenkohl, Äpfel Zwiebel und Walnüsse in eine Schüssel geben, etwas Essig dazu und mit den Gewürzen abschmecken. Zum Schluss noch Öl dazu und nochmal durchmengen,  fertig.

So ist er in einer Vegetarischen variante, für Fleisch Liebhaber kann man auch noch etwas fein gewürfelten speck knusprig braten und mit darunter heben.

Kommentar verfassen